Frauen-Radbundesliga trifft auf ...

Beim Start zum RiderMan rieben sich viele Amateur-Fahrerinnen erst mal die Augen: Stehen wir bei einer Rad-Bundesliga-Etappe oder beim Grand Fondo, war die Frage. In der Tat trafen namhafte Profi-Frauen und Nationalfahrerinnen auf die German-Cycling-Cup-Amateure. So standen neben der Deutschen Meisterin 2015 und Bundesliga-Gesamtzweiten 2016 Beate Zanner weitere Fahrerinnen der drei besten deutschen Frauen-Bundesliga-Teams am Start. Starke Fahrerinnen aus weiteren 5 Nationen sorgten für ein extrem hohes Niveau und während Beate Zanner ihrer Favoritenrolle gerecht wurde, zeigten unsere Fahrerinnen Julia Leye und Biance Metz über alle drei Tage hinweg konstant gute Leistungen und erkämpften sich die sehr guten Gesamtplätze 18 und 19.

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Partner und Förderer

Unsere Sponsoren

Unsere Sponsoren

Neueste Fotos

Neueste Alben